Qualitätsmanagement (QM)

  • QM ist die Brücke, die journalistischen Ressourcen mit den Bedürfnissen und Erwartungen der Zuschauer zusammenbring.
  • QM hilft im Fernsehen Sendungspotentiale auszuschöpfen; und ist entscheidend, um den Lebenszyklus von Sendungen aktiv zu gestalten. 
  • QM kann Programmneuentwicklungen begleiten sowie die Optimierung etablierte Sendungen unterstützen.
  • QM ist Basis für Entscheidungen der Programmplanung und betrachtet dabei multimediale Erfolgsfaktoren.

Unser Modell von Qualitätsmanagement beschreibt einen zyklischen Prozess. Er beginnt bei der Definition Ihrer Zielgruppe sowie der gemeinsamen Festlegung von quantitativen und qualitativen Zielen.  Anschließend wird überprüft, wie weit die gemeinsam erarbeiteten Ziele erfüllt wurden und ggf. werden Abweichungen analysiert. Die gewonnenen Erkenntnisse bestimmen den weiteren Anpassungsprozess. Somit ist QM ein Instrument, dass auf unterschiedlichen Entscheidungs- und Arbeitsebenen hilfreiche Informationen liefert, um ein erfolgreiches Medienangebot zu gestalten.

 

Wir beraten und begleiten Sie gerne bei jedem einzelnen Schritt in Ihrem QM-Prozess. Beispielsweise mit:

  • Einrichtung und Begleitung eines Programm-Controllings als Management-Tool zur Qualitätssicherung
  • Programm- und Sendungsanalysen auf der Basis von Marktanteils- und Reichweitenentwicklungen unter Berücksichtigung von Konkurrenz und Audience-Flow (in Zusammenarbeit mit Ihrer Medienforschung).
  • Zielgruppenanalyse
  • Moderation und Gestaltung von Zielvereinbarungsgesprächen
  • Begleitung von Zuschauerbefragungen
  • Auswertung und Ergebnisanalyse
  • Ergebnispräsentation und gemeinsames Erarbeiten von Konsequenzen im Rahmen von Workshops, Einzelgesprächen, Teamarbeit.
  • Dokumentation und Begleitung von Expertengesprächen und -workshops. Begleitung bei der Integration der Ergebnisse in den Alltag.

Für detaillierte Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.